Berufsvorbereitung für die Klasse 7/8

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klasse 7/8

 

Wir üben den Anruf bei einer Praktikumsstelle. Bitte bereite dich gut auf das Telefonat vor.

 

1. Wo möchte ich Praktikum machen? z.B.

Altenheim,    Küche,    Fahrradwerktstatt,    KiK,    Bäcker, Bäckerei…

 

2. Lese dir den Gesprächsleitfaden (>KLICK<Praktikum-Telefonanruf) gut durch.

VORSCHAU (>KLICK< drauf)

 

Schreibe dir wichtige Dinge vorher auf.
Wann ist das Praktikum?

Wie lange geht es?

 

3. Rufe Frau Deck oder Frau Ellger zum vereinbarten Zeitraum an (Mitgeteilt per Mail oder SMS)

Schulsozialarbeit – Sprechstunde und Tipps

Hallo ihr Lieben,
die erste Woche ohne Schule habt ihr hoffentlich schon gut herum gekriegt!
Vielleicht habt ihr euch ja über den Unterrichtsausfall gefreut und darüber, dass ihr
jetzt mal endlich ausschlafen könnt?
Ok, da sind ja noch die „Arbeitsaufträge“, die die Klassenlehrer euch mitgegeben haben –
also doch keine Ferien, seufz! Aber keine Sorge, das ist nicht übertrieben viel und bringt
ja sogar etwas Abwechslung 😉
 
Wenn euch aber mal die „Decke auf den Kopf fällt“
oder vielleicht sogar mega Ärger in der Familie entsteht
und ihr Hilfe benötigt, könnt ihr uns gerne anrufen.
Wir schauen dann mit euch, was man tun kann.
Während dieser besonderen Zeit sind wir immer

von Montag bis Sonntag von 11:00 – 12:00 Uhr erreichbar

Frau Kretschmer 01578-8150772 (auch per Whatsapp)

 

von Montag bis Freitag von 11:00 – 12:00 Uhr

Frau Hansen-Gurung  01522-1826306

Eure Frau Kretschmer und Frau Hansen-Gurung

Und hier sind auch noch ein paar Nummern für eine anonyme Beratung, die ihr in Anspruch nehmen könnt, wenn es brennt:

Online-Beratung für Jugendliche: www.nina-info.de/save-me-online
Telefonseelsorge Dortmund: 0800-1110 111 / 0800-1110 222 http://www.telefonseelsorge-dortmund.de/

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 08000 116 016; www.hilfetelefon.de
Wenn euch „nur“ langweilig ist, haben wir hier eine Liste mit ganz vielen Tipps für euch (>KLICK!<)!

Rezeptbuch gegen Langeweile

Regenbogen Challenge von Fynn aus der Klasse 3/4

In ganz Deutschland hängen Kinder Regenbögen ins Fenster!

Die zeigen uns, dass wir nicht alleine sind und das alles wieder gut wird!

 

Mach mit! Male einen Regenbogen und hänge ihn auf!

Du kannst ihn frei malen oder das  Ausmalbild_Regenbogen ausdrucken.

 

Danke, Fynn! Eine tolle Idee!

 

 

Und hier die Bilder von Lehrer*innen und Schüler*innen unserer Schule:

Vermisst du…

… unsere schöne Schule?

 

Herr Stukenborg hat ein Quiz mit den geheimen Türen der Paul-Dohrmann-Schule erstellt!

 

Du brauchst die kostenlose App „Biparcours“ auf deinem Handy oder Tablet

 

 

 

Hier gibts eine Anleitung mit Code zum Parcour Türen der PDS als pdf

 

Hier geht es zur Seite mit Parcours in der Stadt!

 

Das sind geheimnisvolle Türen von Leuten, die den Parcours bereits gemacht haben!