Elternbrief zum Schulstart

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns auf ein neues Schuljahr und haben hier nochmal den Infobrief der Schulleitung, der über die Postmappen am ersten Schultag verteilt wird.

Elternbrief zum Schulstart19 20

Wir freuen uns alle Eltern zur Klassenpflegschaftssitzung zu begrüßen: Freitag 06.09. 13:30 Uhr

Die Planung des Schulfestes für alle interessierteren Eltern ist davor: Freitag, 06.09. 12:15 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Kollegium der Paul-Dohrmann-Schule

 

Reparatur Café Scharnhorst an der Paul-Dohrmann-Schule

Am Montag, dem 02.09.2019 öffnet unser nächstes Reparatur Café von 13-15 Uhr.

Wir freuen uns auf Reparatur Anmeldungen und auf interessierte Gäste!

Annette Jaciuk von Radio 91.2 hat uns besucht und einen Radiobeitrag gemacht. Diesen könnt ihr hier im Video anhören.

Passende Fotos rund ums Reparatur Café seht ihr auch.

 

 

Noch mehr Infos und Fotos über unser preisgekröntes Reparatur Café findet ihr HIER: (>Klick!<)

Medienkompetenz – Besuch bei den Medienscouts der Europaschule

Die Klasse 6/7, 7 und 8b  hat bei einem Ausflug zur Europaschule viel über Mediennutzung gelernt. Die Medienscouts haben uns interessante Dinge rund um Handy, Computer und Internet anschaulich erklärt:

  • Was ist ein sicheres Passwort?
  • Was ist das Urheberrecht?
  • Wie schütze ich meine Daten im Internet?
  • Was ist Cybermobbing und was kann man dagegen tun?

Herzlichen Dank! Es war richtig interessant und wir haben viel gelernt!

 

 

Ernte im Garten!

Wir haben jede Menge buntes und knackiges Gemüse geerntet!

In den Ferien haben einige Schülerinnen und einige Lehrer*innen das Gemüse Zuhause verarbeitet. Bald kommt das Gemüse in unsere große Schulküche und wird zu leckeren Mittagessen!

Die Paul-Dohrmann-Schule im Radio

Radio 91.2 hat unsere Schule mit ihren Projekten in zwei Teilen vorgestellt. Annette Jaciuk interviewte einige Lehrerinnen und Schüler.

 

Den zweiten, längeren Bericht könnt ihr hier im Video anhören:

https://www.radio912.de/artikel/der-ganz-besondere-unterricht-215782.html

 

24 Stunden-Lauf

An zwei Tagen sind Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule beim Dortmunder 24-Stunden-Lauf für den guten Zweck mitgelaufen. Bei dieser freiwilligen Aktion in der Freizeit wurde pro Runde Geld für gute Zwecke in Dortmund gespendet

Insgesamt sind wir für die Paul-Dohrmann-Schule 320 Runden gelaufen. Das entspricht einer Strecke von 128 km! Für diese Leistung spenden Dortmunder Unternehmen 160 Euro für den guten Zweck!

Unglaublich, dass alle Teilnehmer mehr als 10 km gelaufen sind!

Lany aus der 8. Klasse hatte der sportliche Ehrgeiz gepackt: Er lief an zwei Tagen jeweils einen Halbmarathon. Das sind 42 km! Oder 104 Runden!

Wir sammeln Deckel ohne Ende

Frau Kolokythas-Ladberg hatte von einer tollen Aktion gehört und die ganze Schule hat mitgesammelt:

Die Plastikdeckel von Getränkeflaschen können super recycelt werden, wenn man viele von einer Sorte hat. Damit kann man Geld verdienen. Dieses Geld wird für Impfungen gegen Kinderlähmung in armen Ländern genutzt. Viele Leute in Dortmund haben auch gesammelt. In so einen Riesensack werden unsere Deckel auch bald für den Transport gepackt!

 

Deckelsammlung:

Von meiner alten Schule in Essen, kannte ich die Aktion, Plastikdeckel von Getränkeflaschen und Tetrapacks zu sammeln, um Impfungen für Kinder in armen Ländern, gegen Polio, zu ermöglichen. Als ich die Idee im Winter dem Kollegium der Paul-Dohrmann-Schule vorschlug, waren viele Lehrer*innen und Schüler*innen sofort bereit, mitzusammeln. Im Lehrerzimmer wurde ein großer Bottich aufgestellt, der sich von nun an ständig füllte. Auch in der Schmeckbar wurde fleißig in einer Kiste gesammelt und viele brachten gesammelte Deckel von zu Hause mit, von Freunden und von Arbeitskollegen. Mit meiner Klasse 3/4 habe ich zwischendurch immer mal wieder viele der gesammelten Deckel gezählt. Am Ende waren es mindestens 6.000 Deckel, die wir alle zusammen gesammelt haben! Am 30. Juni 2019 endete diese Aktion. Daher wurden die Deckel von mir zu einer Sammelstelle in Dortmund gebracht und werden nun von dort aus bald verschickt. Einen Dank noch einmal an alle fleißigen Sammler! Damit haben wir mehreren Kindern eine Impfung gegen Kinderlähmung ermöglicht! Das ist doch toll!

 

Alexia Kolokythas-Ladberg

Erinnerung

Uns steht ein besonders langes Wochenende bevor: aufgrund des evangelischen Kirchentages ist unsere Schule

am Mittwoch (19.6.) , Donnerstag (20.6.) und Freitag (21.6.) komplett geschlossen.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende!

HIER können Sie nocheinmal den Elternbrief der Schulleitung herunterladen!

KirchentagElternbrief

 

(Bild unserer blühenden Bienenweide)