Schulprogrammtag

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

der folgende Brief, den Sie über die Postmappen ihrer Kinder erhalten haben, informiert Sie über den anstehenden Schulprogrammtag.

Am Freitag, dem 22.Februar 2019 findet unser diesjähriger Schulprogrammtag statt.

Wir Lehrer/Innen lernen das Modell der Schemapädagogik kennen und erweitern unsere Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit herausforderndem Schülerverhalten.

Dazu fahren wir Donnerstagnachmittag nach Soest um ungestört arbeiten zu können.


Der Unterricht endet am Donnerstag dem 21. Februar 2019 um 11.50 Uhr.

 

Am Freitag, dem 22. Februar.2019 ist schulfrei.

 

Hier können Sie nochmal den ganzen Brief als .pdf Dokument ansehen:

 

2. Schulprogrammtag2019

Elternsprechtag

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Donnerstag, den 07. Februar (nachmittags und abends) und am Freitag, den 08. Februar, erhalten Sie beim Elternsprechtag das Zeugnis Ihrer Kinder. Die Termine sind von den Klassenlehrer*innen bereits vergeben worden.

Für die Schülerinnen und Schüler endet der Unterricht am Freitag um 10:00 Uhr. Die OGS findet statt.

Fortbildungswoche

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

in der kommenden Woche haben wir eine Lehrerfortbildung zum Thema „Traniningsspirale Kommunikation“.

Montag: Unterrichtsfrei für Schülerinnen und Schüler – ganztägige Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer

Dienstag bist Freitag: 3 Stunden Unterricht (bis 11:05 Uhr), danach frei bzm Lehrerfortbildung

Hier finden Sie den Elternbrief der Schulleitung

(Klick) Fortbildungswoche2019

 

Beim Thema Kommunikation geht es darum, wie wir mit und ohne Worte miteinander sprechen. Alle Klassen haben hierzu etwas gelernt. Klick mal auf das Bild, dann siehst du, was Klasse 1-3 gemacht hat.

 

Hier ein paar Eindrücke von der Lehrerfortbildung: Auch die Lehrer haben alle Übungen selbst ausprobiert und viel Spaß gehabt:

Mensch, seid ihr gewachsen!

Peter Petersilie, Dieter Dill und Maja Mangold aus unserer „Gemüseklasse“ sind in den Ferien kräftig gewachsen.

In der Aula können alle beobachten, wie aus Erde, Wasser und Licht und einem winizigen Samenkorn leckeres Gemüse wächst!

 

Auch das andere Gemüse gedeiht prächtig. Alle Infos zur Gemüseklasse, die von der Garten AG gepflegt wird,  findet ihr HIER (>Klick<)

und HIER (>Klick!<)

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern und Erziehungsberechtigten und allen Lehrerinnen und Lehrern

 

erholsame Ferien,

besinnliche Feiertage

und einen guten Start in das Jahr 2019!

 

In der Schule haben wir den Advent beim Adventssingen gefeiert. Auch der Nikolaus kam zu Besuch und hatte in seinem goldenen Buch tatsächlich etwas über jede Klasse stehen!

 

Völkerballturnier

Am 13.12. war die ganze Schule sportlich aktiv:

Beim Völkerballturnier wurde Wettkampfgeist, Zusammenhalt in den Klassen und vor allem Fair Play trainiert. Das faire Spielen wurde sogar, neben den Stufenbesten, mit einem eigenen Pokal gekürt!

Gespielt wurde mit einem König (gelbes Trikot) und einem Beschützer (blaues Trikot), der unendlich viele Leben hat und seine Klassenkameraden vor Bällen schützt.
Alle Schülerinnen und Schüler hatten riesigen Spaß!

Vielen Dank an Frau Wilpert und Herrn Kloppenburg, die das Turnier organisiert haben!

Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel haben sich diesmal nicht in den tiefen, dunklen Wald verirrt, sondern in die Turnhalle der Paul-Dohrmann-Schule. Mit stimmungsvollem Licht, einer verwunschenen Kulisse und grandiosen Stimmen wurde die Turnhalle in einen märchenhafte Stimmung getaucht. Die gesamte Schulgemeinde (Schüler und Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen und viele Eltern) hat Hänsel und Gretel zu ihrem Abenteuer am Knusperhäuschen begleitet.

Besonders toll war es, dass die Schauspieler der JO! Jungen Oper! auch Lehrerinnen sowie Schülerinnen und Schüler in ihr Spiel miteinbezogen haben. Die Mutter, Sandmännchen, Taumännchen und die guten Waldengelchen wurden von den mutigsten unter uns verkörpert. Der Stolz auf diesen tollen Auftritt hat sich durch den tosenden Applaus tief in den Herzen der Nachwuchs-Schauspieler und -Schauspielerinnen verankert. Einige Klassiker wie „Brüderchen, komm tanz mit mir“ und ein „Männlein steht im Walde“ wurden von allen, besonders aber von den „Kleinen“, mit vollem Einsatz mitgesungen.

Wer nun an einem Lebkuchen nascht, mag sich noch lange an das „Knusper, knusper Knäuschen “ erinnern.

(Fotos Andrea Kikillus und Nicole Kretschmer)