Schulsozialarbeit

Frau Hansen-Gurung und Frau Kretschmer sind für euch da!

Arbeitsschwerpunkte

  • Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer
  • Einzelfallberatung zu privaten, familiären und schulischen Fragen
  • Berufsvorbereitung (Begleitung bei Praktika, bei Bewerbungen und der Ausbildungsplatzsuche)
  • Freizeit- und Sportangebote nach dem Unterricht
  • Unterstützung und Begleitung bei der Kontaktaufnahme zu Behörden, Einrichtungen und Diensten
  • Aufbau und Pflege von Kooperationskontakten
  • Stadtteilarbeit

Studierende der Sozialen Arbeit können bei uns ihr Praxissemester absolvieren.

 

Sprechzeiten

Gerne nach telefonischer Vereinbarung

Schultelefon:

0231 – 5012205 Frau Hansen-Gurung

0231 – 5012206 Frau Kretschmer

 

 

Aus dem Schulprogramm:

 

Schulsozialarbeit

_____________________________________________________

Zielsetzung

  • Unterstützung der Schüler/Innen in ihrer individuellen Lebenssituation
  • Beratung und Begleitung Kinder- und Jugendschutz und Schulabsentismus‘
  • Beratung/Vermittlung zu Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes
  • Unterstützung von Übergängen, besonders in die Berufs-/Erwachsenenwelt
  • Netzwerkarbeit und Kooperation mit inner- und außerschulischen Partnern und Institutionen

Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebensumständen brauchen Hilfe, die Familie und Lehrer nicht immer leisten können. Daher gibt Schulsozialarbeit Unterstützung ergänzend zum Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule und stärkt Schüler auch im Kontext einer ganzheitlichen Lebensbewältigung. Soziale Benachteiligungen und individuelle Problemlagen können kompensatorisch aufgegriffen werden.

Das hat positive Auswirkungen auf die Lebenswirklichkeit von Schülern und auf das Schulleben insgesamt. Schulsozialarbeit trägt zur Stabilisierung des Schulerfolgs, zur Eingliederung in die Arbeitswelt und zu einer gesellschaftlichen Integration bei.

 

#Unterstützung #Beratung #Vermittlung #Vernetzung #Krisenbewältigung #BuT

 

 

Merken