Lolli-Test

hier kommen erste Informationen zum Lollitest in unserer Schule.

 

Am besten schauen sie sich zuerst das Video aus der Seite des Schulministeriums an (Klick auf den Link oder das Bild)

 

Hier gibt es noch mehr Infos vom Schulministerium und ein weiteres Video (>KLICK<)

 

Elternbrief:

 

Liebe Eltern,

  1. Wozu der Lollitest?

Damit der Wechselunterricht für ihr Kind sicher ist, führen wir    den Lollitest ein.

 

  1. Wie funktioniert der Lollitest?

Beim Lollitest wird zunächst nur eine gemeinsame Klassenprobe in Labore gebracht und ausgewertet.

Ist kein Coronavirus zu finden, sind alle Schüler gesund.

Wurden aber Coroanaviren in der Klassenprobe gefunden, brauchen wir Ihre Hilfe!

 

  1. Was muss ich tun?

Vor dem Test bekommen sie ein Teststäbchen von uns für zu hause.

Ihr Lehrer wird sofort Kontakt zu ihnen aufnehmen.

Lassen sie ihr Kind dann ein Lollistäbchen 30 Sekunden lutschen.

Der Einzeltest muss am selben Tag bis 9.30 Uhr an der Schule abgegeben werden.

Das können Sie selber tun oder der Bus oder ein Mitschüler.

 

 

 

Es freut mich, dass die Inzidenzzahlen für Dortmund nun wieder ständig sinken.

Damit kann unsere Schule bestimmt bald wieder im Wechsel öffnen.

 

Ganz liebe Grüße

 

Michael Keßebohm

 

 

Hier der Brief nochmal als pdf Dokument