Patenklassen

An der Paul-Dohrmann-Schule sind immer zwei Klassen gut befreundet.

Das sind die Patenklassen.

Immer eine Klasse bei den „Großen“ und bei den „Kleinen“ gehören zusammen.

Sie helfen sich, treffen sich und machen sich gegenseitig kleine Freuden.

Auch die Lehrer der beiden Klassen arbeiten im Team zusammen.

Hier ein paar Einblicke:

 

 

 

Klasse 3/4

Unsere Patenklasse

Das Konzept der Partnerklassen geht voll auf. Hier seht ihr unsere Klasse 3-4 von Frau Wilpert mit ihrer Patenklasse 8 von Frau Gräper und Frau Vogt. Die Großen sind im Alltag eine echte Unterstützung und stehen denn jüngeren Schülerinnen und Schülern hilfsbereit zur Seite.

Neben der Unterstützung als Lernpartnerinnen und -partner im Unterricht, haben die Großen immer eine helfende Hand auf dem Eis oder beim Sport, ein offenes Ohr bei Streit und Problemen auf dem Schulhof und ein Lachen im Gesicht, um zu trösten. Mittlerweile ist die „Patenzeit“ oder auch „Sternchen-Zeit“ ein fester Bestandteil in unserem Stundenplan und genauso soll es bleiben.

Uns macht es Spaß gemeinsam Zeit zu verbringen, egal ob beim Frühstück, beim Spielen oder im Unterricht.