Infobrief – Start nach den Osterferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

 

aus den Medien haben Sie bestimmt schon erfahren, dass in der nächsten Woche

 

vom 12. – 16. April leider nur Distanzunterricht stattfinden darf.

Lediglich die 10er Klassen dürfen zur Schule kommen.

 

Für die Klassen 1-9 bedeutet das:

Ab Montag finden die Schüler auf der Homepage Aufgaben zum Distanzlernen (Homeschooling).

Ab Dienstag können auch Aufgaben in Papierform in der Schule abgeholt werden

Beachten sie dazu bitte die Termine zum Abholen der Materialien.

 

Notbetreuung wird für die Klassen 1-6 angeboten.

Bei besonderem Bedarf in höheren Klassen bitten wir um Mitteilung an den/die Klassenlehrer/in.

HIER ist der Anmeldebogen für die Notbetreuung (>KLICK<)

 

Die Klassen 10 erscheinen zum Unterricht wie vor den Osterferien im Wechselmodell.

BITTE ACHTEN SIE AUF IHRE KLASSENSEITEN DER HOMEPAGE.

 

 

Die Regelungen für die Testpflicht und Testdurchführung in den Klassen werden- sobald vorhanden- mitgeteilt.

 

 

Angesichts der Notwendigkeit Ihnen einen möglichst sicheren Lernplatz für ihr Kind zu bieten,

bitte ich um besonderes Verständnis für diese vielen, vielen Veränderungen im Schulbetrieb in der letzten Zeit.

Gutes Lernen wünschen wir uns sicher alle anders, ist aber in Pandemiezeiten nur schwer möglich.

 

 

Michael Keßebohm

Schulleiter

 

Hier können Sie den Brief als .pdf Dokument herunterladen (>KLICK<)

 

Hier können Sie die Anmeldung zur Notbetreuung herunterladen (>KLICK<)

 

Corona Schnelltests für Schüler*innen

In dieser Woche haben wir Corona-Selbsttests erhalten.

Diese werden in den Klassen 5 – 10 durchgeführt.

 

Hier (>KLICK<) finden Sie nochmal den Elternbrief von der Schulleitung.

 

 

Wenn Eltern nicht möchten, dass Kinder an der Testung teilnehmen, können sie schriftlich Widerspruch einlegen.

Hier (>KLICK<) sind Vordrucke in allen Sprachen erhältlich .

 

 

Hier (>KLICK<) gibt es die Anwendungshinweise und Videos des Selbsttest-Herstellers.

Wechselunterricht für alle ab 15.03.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ab Montag den 15.03.2021 kommen alle Klassen wieder im Wechselmodell in die Schule.

Alle Klassen sind in zwei Gruppen aufgeteilt.

Der Unterricht in der Schule findet zwischen ca. 8:30 Uhr und 12 Uhr statt.

Wie zuvor gibt es gestaffelte Anfangs- und Endzeiten.

 

  • Gruppe A kommt Montag und Donnerstag in die Schule
  • Gruppe B kommt Dienstag und Freitag in die Schule
  • Am Mittwoch kommt eine Fördergruppe in die Schule

 

Die Gruppen werden von den Klassenlehrer*innen eingeteilt.

 

An den Tagen ohne Unterricht in der Schule haben die Schüler*innen am Nachmittag Homeschooling.

 

Wir freuen uns auf einen guten Start mit euch allen!

Guckt mal, die Maus war auch schon zu Besuch!

Ipads zur Ausleihe für Schüler*innen

 

(Änderung am 23.02. um 13 Uhr – Verbesserte Version des Elternbriefes)

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Das Land NRW und die Stadt Dortmund stellen der Paul-Dohrmann-Schule I-Pads für Schüler/innen zur Verfügung.

Nur Schüler, die “in ihrer häuslichen Situation nicht auf bestehende technische Geräte zurückgreifen können“, können ein Leihgerät ausleihen.

Es handelt sich dabei um hochwertige Leihgeräte, die im Eigentum der Stadt Dortmund verbleiben.

Die Geräte müssen sorgsam behandelt und zurückgegeben werden.

Der Verleih wird mit allen Eltern oder Erziehungsberechtigten einzeln in einem Vertrag rechtlich verbindlich geregelt.

Wenn sie ein Leihgerät für ihr Kind bekommen, übernehmen Sie auch Verpflichtungen wie Haftungsansprüche bei Verlust, Beschädigung oder vertragswidrigem Gebrauch!

Insgesamt haben wir 136 Schüler I-Pads bekommen. Wir wollen daher zunächst erfassen welcher/e Schüler/in  „in seiner häuslichen Situation nicht auf bestehende technische Geräte zurückgreifen kann“. Dazu bitte ich folgende Fragen zu beantworten

 

Name des Kindes:  ____________________       Klasse:        ______

  1. Ich brauche kein Ausleihgerät für mein Kind.                                Ja          nein
  2. Ich beantrage ein Verleihgerät.                                                        Ja         nein
  3. Ich beziehe aktuell folgende Leistungen:

SGB II                 BG-Nr:………………………….                                                     Ja         nein

Wohngeld              Nr: ……………………………….                                                 Ja        nein

Kinderzuschlag      Nr: ……………………..                                                            Ja        nein

Sozialhilfe            Nr. ……………………………….                                                      Ja         nein

AsylbLG               Nr. ………………………………..                                                     Ja        nein

  1. Ich habe die Ausstattung über die AA beantragt.                            Ja        nein

(Falls Sie parallel eine Ausstattung über die AA beantragt haben, können sie bei Ablehnung ihres Antrags dort gegebenenfalls später in der Schule berücksichtigt werden.)

 

Michael Keßebohm

Schulleiter

 

>>>> Diesen Brief können Sie hier nochmal zum Ausdrucken herunterladen <<<<<<<

 als Word Dokument

als pdf Dokument

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Hier können Sie sich bereits vorhab den Leihvertrag anschauen:

>>>Leihvertrag ipads für Schüler*innen<<<

 

Wechselunterricht für die Klassen 1-4 und 10

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab dem 22.02.2021 gilt für die Klassenstufen 1-4 und unsere Abschlussklasse 10 ein Wechsel von Unterricht in der Schule und lernen zuhause.

Hierfür werden alle Klassen in zwei Gruppen unterteilt und kommen an abwechselnden Tagen zur Schule.

Gruppe A kommt montags und donnerstags in die Schule,

Gruppe B kommt dienstags und freitags in die Schule.

Am Mittwoch kann aus den Klassen eine Fördergruppe in die Schule kommen.

Die Einteilung in die Gruppen werden Sie von den Klassenlehrer*innen erfahren.

 

Für die Klassen 5-9 gilt weiterhin Distanzlernen. Sie werden in ein ähnliches Wechselmodell starten, wenn die Coronazahlen in NRW auf unter 50 pro 100 000 Einwohner sinken. Wann genau das sein wird müssen wir noch abwarten.

Wir vermissen euch alle! Genießt die Zeit im Schnee mit Schneemann, Schneeballschlacht und Schlittenfahren!

 

 

 

Verlegung der beweglichen Ferientage

Der adhoc Ausschuss der Schulkonferenz hat die Verlegung der beweglichen Ferientage beschlossen:

Die neu festgelegten Ferientage sind

Mittwoch  26.05.2021 (Mittwoch nach Pfingsten – Montag und Dienstag davor sind Ferientage
und
Montag 07.06.2021 (Montag nach dem langen Fronleichnamswochenende)

 

Rosenmontag und Veilchendienstag sind somit normale Schultage in dieser unnormalen Zeit (Distanzlernen)!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Kennt ihr überhaupt noch unsere Schule? Schau dir das Rästelvideo an und rate, wo das Foto gemacht wurde!